Zurück
Daten:
18.01 - 19.01.2016     
Ort:
Moshi, Tansania

pdf button Information

pdf button Anmeldeformular

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wie bereits angekündigt ist es uns eine große Freude, Ihnen nun die Details zum geplanten Tropendermatologischen Kurs Mitte Jänner in Moshi/Tansania mitzuteilen und die Anmeldeunterlagen zuzusenden!

Unter dem Motto "ÖGDV meets DDG atthe RDTC in theTropics“ veranstalten wir gemeinsam mit der DDG und Dr. Dieter Reinel, Vorsitzender der "Society forDermatology in theTropics" den Tropendermatologischen Kurs und freuen uns über Ihr Interesse.

13.-15. Jänner Internationaler Kongress am Regional DermatologicalTrainingcenter in Moshi
18.+19. Jänner Tropendermatologischer Kurs gemeinsam mit den deutschen Kolleginnen und Kollegen; Kursgebühr für beides: 400,- € pro Person (200,- für Begleitpersonen).

Oben finden Sie das vorläufige Programm und alle notwendigen Informationen sowiedas Anmeldeformular, das Sie bitte verbindlich und bald an uns retournieren; weil wir einebegrenzte Teilnehmerzahl haben und daher eine rasche Anmeldung empfehlenswert ist: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Details zur Reiseplanung:

1) Hotel in Moshi
Die Hotelbuchung koordinieren wir für Sie und es gibt Zimmerkontingente in zwei
verschiedenen Kategorien; Wir bitten Sie uns Ihre Wünsche rechtzeitig mitzuteilen!

2) Anreise/Flug
Der Zielflughafen für Moshi, Tansania ist der Kilimanjaro International Airport!
Die besten Flugverbindungen sind mit KLM, Ethiopean Airlines, Turkish Airlines und
wir ersuchen Sie Ihren Flug selbst zu buchen oder über das Reisebüro Columbus
Reisen in Eisenstadt, Frau Ursula Fidi, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3) Visum
Für Tansania braucht man ein Visum (Kosten dzt. 50,- USD), das direkt nach der
Ankunft am Flughafen KilimanjaroInternationalAirport ausgestellt wird:
http://www.kilimanjaroairport.co.tz/index.php/2011-05-02-12-33-35/visa-immigration
oder weitere Information unter:
http://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/tansania/

4) Reiseaktivitäten davor, danach, dazwischen
Es gibt bereits auf Empfehlung unserer Afrika Kenner- & Liebhaberin Rosemarie Moser
und aufgrund des Interesses anderer Teilnehmer ein konkretes Angebot für eine Safari
vor der Tagung: 6. bis 12. Jänner - Lake Natron - Serengeti - Ngorongoro Krater
sowie einen Vorschlag für das Wochenende zwischen der Tagung und dem Tropenkurs: 16.-17. Jänner Tarangire Nationalpark, (siehe Beilagen).

Wir haben für diese Reisen eine sehr nette Partnerin in Tansania: Hertha Schwaighofer,
eine Österreicherin, die in Arusha lebt. Sie bietet tolle, individuelle Reisen und KilimanjaroBesteigungen unter „FairReisen" an, www.tanzania-zentrum.at

5) Anmeldung und Information
Ursula Pontoni hilft uns bei der Planung und Koordination unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch, 0664-1914757!

Wir freuen uns schon jetzt, wenn Sie sich für die Teilnahme am Tropenkurs entscheiden und mit uns eine interessante Zeit in Tansania verbringen möchten!

Mit freundlichen Grüßen,
KARIBU SANA

Rosemarie Moser    
Organsiation

Univ.-Prof. Dr. Angelika Stary
Präsidentin der ÖGDV